Mein Blog - Liebes Tagebuch...

PS: Wenn ihr das hier gut oder schlecht findet - Anregungen / Fragen habt - hinterlasst mir eine Nachricht!

EMC Isilon IOps mit PRTG-Monitoring überwachen26.10.2016 14:30 anzeigen
Windows Sicherung Fehler 0X8078002A07.06.2016 10:58 anzeigen
VMware vSphere Update Manager Paket / Patch manuell entfernen08.12.2015 08:27 anzeigen
Fail2Ban für Teamspeak3 Server21.08.2015 10:46 anzeigen
PhpMyAdmin root Login auf bestimmte Clients beschränken17.06.2015 08:13 anzeigen
Debian 8 (Kernel >=3.9) VMware Konsole bleibt schwarz05.05.2015 11:20 anzeigen
Thunderbird Lightning Google Kalender (CalDAV)04.12.2014 07:41 anzeigen
Pure-FTPd TLS "PEM_read_bio:no start line"20.11.2014 08:44 anzeigen
PHP5 + MySQL load data local infile Error 114817.04.2014 13:27 anzeigen
Pure-FTPd und MySQL Last User Access Logging13.12.2013 11:55 anzeigen
MySQL / PhpMyAdmin Fehler: Doppelte InnoDB Foreign Key Constraints25.10.2013 11:25 ausblenden
Es kommt bei PhpMyAdmin vor, dass InnoDB Foreign Key Constraints zwischen 2 Tabellen bei Wiederherstellungen oder auch falscher Bedienung der Oberfläche doppelt angelegt werden. Dadurch gehen dann teilweise Update- oder Löschoperationen nicht, die laut Constraint aber erlaubt sein müssten.
Um solche Dopplungen herauszufinden, kann man am besten das folgende SQL-Query ausführen und erhält eine Tabelle als Übersicht zurück. Hoffe das hilt einigen Leuten.

select
concat(`k`.table_name, '.', `k`.column_name) as 'foreign key',
concat(`k`.referenced_table_name, '.', `k`.referenced_column_name) as 'references',
`k`.constraint_name as 'constraint name',
`r`.`update_rule` as `on update`,
`r`.`delete_rule` as `on delete`
from `information_schema`.`key_column_usage` `k`
left join `information_schema`.`referential_constraints` `r`
on
`k`.`constraint_catalog`=`r`.`constraint_catalog` and
`k`.`constraint_schema`=`r`.`constraint_schema` and
`k`.`table_name`=`r`.`table_name` and
`k`.`referenced_table_name`=`r`.`referenced_table_name` and
`k`.`constraint_name`=`r`.`constraint_name`
where
`k`.referenced_table_name is not null
and `k`.table_schema = 'NAME_DER_DATENBANK'
order by
`foreign key` ASC,
`references` ASC,
`constraint name` ASC
limit 0,9999

Diese doppelten Constraints sollte man dann entfernen, z.B. durch: alter table `TABELLENNAME` drop foreign key `CONSTRAINTNAME`
vSphere Replication Fehler: MISSING PLACEHOLDER14.10.2013 08:34 anzeigen
MySQL ERROR 130 (HY000)13.06.2013 11:46 anzeigen
MS-SQL Server 2008 - Aktivitätsmonitor Fehler06.03.2013 12:20 anzeigen
Thunderbird IMAP Posteingang (Inbox) & Papierkorb (Trash) doppelt vorhanden05.11.2012 13:18 anzeigen
Redirect Verzeichnis zu URL Parameter mit Apache2 mod_rewrite22.03.2012 08:22 anzeigen
DKIM und SPF mit united-domains.de12.01.2012 08:55 anzeigen
VMware vCenter 5 - Verbindung zu Diensten bricht manchmal ab & PlugIns werden deaktiviert29.09.2011 09:49 anzeigen
Linux V2V Konvertierung XEN -> VMware13.07.2011 12:30 anzeigen
VMware Workstation 7.x (und andere) Bandbreite beschränken10.03.2011 19:22 anzeigen
DSL Zugangsdaten / Kennwort vergessen - Herausfinden mit Fritz!Box20.02.2011 23:44 anzeigen
PHP 5.3.5 - Problem mit MySQL 5 und OLD_PASSWORD Kennwörtern04.02.2011 09:42 anzeigen
HP Proliant DL160 G6, B110i RAID und SLES11-SP1 X84_64 Installation14.12.2010 14:36 anzeigen
Informatiker-Wetter10.11.2010 11:59 anzeigen
Informatikerwitz10.11.2010 11:56 anzeigen
Das ist doch mal 'ne vernünftige Erklärung, die man auch begreift...20.09.2010 11:18 anzeigen
Windows: Zuletzt verwendet Einträge löschen (Recent)16.08.2010 09:13 anzeigen
Canon ScanLIDE 35 mit Windows 7 (64Bit)13.01.2010 07:00 anzeigen
MSI Eclipse Plus (MS-7566) DriveBooster für Windows 7 (64Bit)05.01.2010 10:05 anzeigen
MSI Eclipse Plus (MS-7566) BIOS05.01.2010 10:00 anzeigen
Archiv folgt... (todo!)

ADS: Sedo